Logo der Grünen

Sebastian Walter, MdA Schöneberg

Sebastian Walter, MdA

Schöneberg

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Antidiskriminerung, Queerpolitik, Haushalt

Aus dem Regenbogenkiez für ein offenes und vielfältiges Berlin.

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage. Hier möchte ich Sie über meine politische Arbeit im Abgeordnetenhaus und im Bezirk informieren. Außerdem finden Sie alle wichtigen Kontaktmöglichkeiten und Terminhinweise hier.


Rettet die Stadtbäume – Gießen im Regenbogenkiez

Wie in den vergangenen Jahren brauchen auch dieses Jahr die Berliner Stadtbäume wieder unsere Hilfe. Der dritte trockene Frühling in Folge bedroht unsere Stadtbäume in ihrer Substanz. Als Schöneberger Abgeordneter unterstütze ich gerne die Initiative der AG Klima des Kreisverbands Tempelhof-Schöneberg und habe an alle Pumpen im Regenbogenkiez einen Eimer gehängt, mit dem die umliegenden …


„Vivantes – für gute Arbeit im öffentlichen Auftrag, gegen Outsourcing!“

Als Sprecher für Haushaltspolitik habe ich in der 59. Plenarsitzung am 14. Mai 2020 zur Eingliederung der „Vivantes Therapeutische Dienste GmbH“ und der „Vivantes Ambulante Krankenpflege GmbH“ in die Vivantes-Muttergesellschaft gesprochen. Meine Rede können Sie hier anschauen und unter dem Video nachlesen.   Sehr geehrter Herr Präsident, sehr geehrte Kolleginnen,   diese Koalition tritt ein …


Sebastian Walter verurteilt Schändung des Denkmals für die zerstörte Synagoge in der Münchner Straße

„Am vergangenen Mittwoch entdeckte die Polizei am Denkmal für die zerstörte Synagoge in der Münchner Straße Nazi-Schmierereien. Die Schändung des Mahnmals mit Hakenkreuzen und Nazi-Schmierereien verurteile ich auf das Schärfste. Es ist unerträglich, dass ausgerechnet fünf Tage nach dem 75. Jahrestag des Sieges über den Nationalsozialismus rechte Täter diesen Ort des Erinnerns und Gedenkens mit …


IDAHOBIT* 2020

Zum Internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) kommentiert Sebastian Walter, MdA, Sprecher für Queerpolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus: Die Corona-Pandemie ist eine Herausforderung und eine Bedrohung für die queere Community. Vom rechten Rand wird die Gleichstellung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans-, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LSBTIQ*) offen als „nicht …


Quelle: https://www.instagram.com/ichbinkeinvirus/

Gegen jeden Corona-Rassismus – Menschen sind kein Virus!

Bestehende Problemlagen werden in der Krise noch verstärkt Die Corona-Epidemie stellt für die gesamte Gesellschaft eine große Herausforderung dar. Im Zuge der aktuellen Krise dürfen wir nicht übersehen, dass diese bereits zuvor existierende Problemlagen vielfach verstärkt. So ist Rassismus zum Beispiel durch die aktuelle Situation keineswegs verschwunden, vielmehr hat in den vergangenen Wochen der anti-asiatische …


Alles Liebe & gleiche Rechte zum Regenbogenfamilientag

Den heutigen International Family Equality Day (Regenbogenfamilientag) möchten ich nutzen, um die tollen und vielfältigen Regenbogenfamilien in Berlin zu würdigen und zu feiern. In diesen krisengeschüttelten Zeiten ist es aber ebenso wichtig, den Kampf gegen ungleiche Rechte und Diskriminierungen fortzuführen. Die Corona-Pandemie birgt die Gefahr, den gesellschaftlichen Backlash zu bestärken. Immer deutlicher werden gleiche Rechte …


Antisemitismus in Berlin – Anzahl der Übergriffe alarmierend hoch!

Sebastian Walter, MdA, Sprecher für Antidiskriminierungspolitik kommentiert: Die am 29.04.2020 von der Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Berlin (RIAS Berlin) veröffentlichten Zahlen zu antisemitischen Vorfällen im Jahr 2019 in Berlin stimmen leider nur auf den ersten Blick hoffnungsfroh. Auch wenn die absolute Zahl antisemitischer Attacken im Vergleich zum Vorjahr etwas gesunken ist, so kann keine Entwarnung …


Antimuslimischer Rassismus wird deutlich unterschätzt

Die in der heutigen Pressemitteilung vom Netzwerk gegen Diskriminierung und Islamfeindlichkeit (Inssan e.V.) veröffentlichten Ergebnisse zeigen, dass Übergriffe auf Muslim*innen in Berlin immer häufiger und ungehemmter auftreten. Sebastian Walter, MdA, Sprecher für Antidiskriminierungspolitik, kommentiert: „Der Anstieg der gemeldeten Fälle von islamfeindlicher Diskriminierung und Attacken ist dramatisch und darf nicht bagatellisiert werden. Er zeigt, dass antimuslimischer …


Lasst uns Regenbogenbanden bilden!

Mein Gastbeitrag im Tagesspiegel: Ein Coronaschutz-konformer CSD ist möglich – auch auf der Straße! 50 Jahre nach den Aufständen in der Christopher Street in New York und 40 Jahre nach der ersten Demonstration von queeren Aktivist*innen in West-Berlin waren im vergangenen Sommer rund eine Million Menschen auf den Berliner Straßen. Laut, sichtbar und ausgelassen forderten …


Update: Der Druck zeigt erste Erfolge – Wir wollen keinen Schusswaffenverkauf in Schöneberg!

Wie in meinem Beitrag „Kein Waffengeschäft im Schöneberger Norden!“ vom 21.04. beschrieben, habe ich mich in meiner Funktion als Abgeordneter im Schöneberger Norden an die Gewobag gewandt, um meinen Unmut darüber auszudrücken, dass sie, als städtisches Wohnungsunternehmen, der Vermietung einer Gewerbeeinheit in der Potsdamer Straße 183 an ein Waffengeschäft zugestimmt haben. Zuvor hatte bereits eine …