Logo der Grünen

Sebastian Walter Im Kiez. Für alle.

Sebastian Walter

Im Kiez. Für alle.

Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Aus dem Schöneberger Norden für ein offenes und vielfältiges Berlin.

Sebastian Walter kommentiert den Diskriminierungsstreit um juristische Prüfungen

Nach dem Aufruf von Senator Dr. Behrendt vom 11. Juni 2020, „Richterinnen und Staatsanwältinnen für eine Tätigkeit als Prüferin beim Gemeinsamen Juristischen Prüfungsamt zu gewinnen“, wurden Stimmen laut, dies würde …


Anfrage und Kommentar zur rassistischen Markierung von an Covid-19 erkrankten Berliner*innen

In Spandau, Reinickendorf und Neukölln wurden im Zuge der Eindämmungsverordnung einige Häuser unter Quarantäne gestellt. In der medialen und behördlichen Kommunikation wurden Angaben über vermeintliche Staatszugehörigkeiten und ethnische Zuschreibungen verbreitet. …


Webinar: „Antisemitische Verschwörungstheorien während der Corona-Pandemie“

Mit der Corona-Pandemie haben antisemitische Verschwörungstheorien Auftrieb bekommen – auf den sogenannten „Hygiene-Demonstrationen“, aber auch im Netz. Oftmals werden sie heruntergespielt und bagatellisiert. Diese Verschwörungstheorien haben aber reale und bedrohliche …


Pressekommentar: Zum 3. Jahrestag der Ehe für alle und Gewaltvorfällen beim alternativen CSD

Anja Kofbinger und Sebastian Walter, queerpolitische Sprecher*innen, kommentieren zum 3. Jahrestag der Ehe für alle und Gewaltvorfällen beim alternativen CSD: Kofbinger/Walter, MdA: „​Heute vor drei Jahren verabschiedete der Bundestag die …


Pressekommentar: Vorstellung des Kompetenznetzwerks „Antisemitismus“ durch Bundesministerin Giffey

Kommentar von Sebastian Walter, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Antidiskriminierung „Es ist ein wichtiges Zeichen, dass Bundesfamilienministerin Giffey heute die Arbeit des Kompetenznetzwerks „Antisemitismus“ persönlich vorstellen wird – eine Kooperation …


Antidiskriminierungspolitik: Empörung reicht nicht!

Angesichts der aktuellen Debatten um institutionellen Rassismus wirft Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierungs- und Queerpolitik von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Berliner Abgeordnetenhaus, einen Blick auf die politischen Errungenschaften der letzten …


Wasser für die Bäume in der Hochkirchstraße

Endlich Wasser Marsch für die Bäume in der Schöneberger Hochkirchstraße – jetzt auch mit grünem Eimer! Dank des tollen Engagements der Anwohner*innen gibt es dort seit kurzem eine funkelnagelneue Straßenpumpe. …


Was tut das Landesantidiskriminierungsgesetz?

Ich freue mich sehr über die Einladung der Grünen Jugend Berlin zum Webinar: Was tut das Landesantidiskriminierungsgegetz? Das neu beschlossende Berliner LADG (Landesantidiskriminierungsgegetz) ist in Deutschland einmalig und schließt eine …


Presse

„Die Debatte um das LADG ist ideologisch und in der Substanz unbegründet“

Sebastian Walter kommentiert im Artikel der taz „Berliner Antidiskriminierungsgesetz – Erst meckern, dann verstehen“   Berlins Gesetz gegen staatliche Diskriminierung tritt unverändert in Kraft. Die Kritik anderer Länder beruhte auf …


Presse

Siegessäule-Artikel zum Landesantidiskriminierungsgesetz

Unter der Überschrift „Berlin beschließt Antidiskriminierungsgesetz“ berichtet die Siegessäule vom LADG Als erstes Bundesland überhaupt bekommt Berlin ein Landesantidiskriminierungsgesetz. Das wurde heute im Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen: 86 Personen stimmten dafür, …


4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.