Logo der Grünen

Sebastian Walter Im Kiez. Für alle.

Sebastian Walter

Im Kiez. Für alle.

Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Aus dem Schöneberger Norden für ein offenes und vielfältiges Berlin.

Presse

Sebastian Walter wünscht einen coronakonformen Happy Pride

Die Berliner Zeitung berichtet über den diesjährigen Christopher Street Day. Dieser findet zwar coronabedingt überwiegend digital statt, unpolitisch ist er jedoch nicht: Sowohl die sogenannten ‚LGBTIQ*-freien Zonen‘ in Polen, wie …


Happy Pride 2020!

Anja Kofbinger und Sebastian Walter, queerpolitische Sprecher*innen, kommentieren zum CSD 2020: „Die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben die queere Community in unserer Stadt besonders hart getroffen. Wir setzen uns dafür ein, …


Für einen Marsha P. Johnson-Platz im Regenbogenkiez!

Der Regenbogenkiez am Nollendorfplatz ist seit über 100 Jahren ein Schmelztiegel queerer Bewegung und Emanzipationsgeschichte mit einer Ausstrahlung weit über Berlin hinaus. Er ist ein Ort der Begegnung, Vernetzung und …


Queeres Gärtnern im Bezirk – auf Ortsbesuch mit MdB Renate Künast

Queer gärtnern und jeten – mit dem Regenbogenfamilienzentrum ist das nun auf dem eigenen Queerbeet in der Gartenarbeitsschule am Südkreuz möglich. Sebastian Walter, MdA, hat Renate Künast, grüne Bundestagsabgeordnete für …


Presse

Beitrag zur Ernennung eines Marsha P. Johnson Platzes

Kiezkamera. Ein Platz unter dem Regenbogen. Die Landesarbeitsgemeinschaft Queer von Bündnis 90/Grünen schlägt vor, den Platz an der Eisenacher-/Fuggerstraße nach „der trans Aktivistin, Dragqueen und Sexarbeiterin Marsha P. Johnson“ zu benennen, …


Presse

Walter fordert unabhängige Studie zu Rassismus innerhalb der Polizei

Die taz vom 21.07.2020 berichtet über die Diskussion einer Studie zu rassistischen Strukturen innerhalb der Polizei. Sebastian Walter, MdA, Sprecher für Antidiskriminierungspolitik, fordert: „Eine unabhängige Studie zu Rassismus in der …


Presse

Walter: „Eine Rassismus-Studie innerhalb der Polizei wäre eine gute Ergänzung zum LADG“

Am 21.07.2020 berichtete der Tagesspiegel über die Diskussion einer Studie zu Rassismus innerhalb der Polizei, mit Kommentar von Sebastian Walter: „Wir begrüßen den Vorstoß des niedersächsischen Innenministers Boris Pistorius für …


Pressekommentar: Eine unabhängige Studie zu Rassismus bei der Polizei ist überfällig und dringend geboten

Pressekommentar von Sebastian Walter, Sprecher für Antidiskriminierung, und Benedikt Lux, innenpolitischer Sprecher, zum Vorstoß aus Niedersachsen, eine länderübergreifende Polizei-Studie zu Rassismus durchzuführen: „Eine unabhängige Studie zu rassistischen Einstellungen, Strukturen und …


Presse

„LGBTIQ-freie Zonen“ in Polen: „Man muss zur Not die Partnerschaft aufkündigen.“

Berliner Zeitung: „LGBT-freie Zone“ in Polen: Steglitz-Zehlendorf will Partnerschaft nicht aufkündigen Die Zeichen sind klar – und sie sind dramatisch. Nach der Präsidentschaftswahl in Polen am Sonntag mit dem Sieg …


Schriftliche Anfrage: Afrika-Landschaft im Tierpark Berlin

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Sebastian Walter und Daniel Wesener (GRÜNE) vom 29. Juni 2020 zum Thema: Afrika-Landschaft im Tierpark Berlin und Antwort vom 15. Juli 2020 Im Namen des Senats …


4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.