Logo der Grünen

Sebastian Walter, mda Schöneberg

Sebastian Walter, mda

Schöneberg

stellv. Fraktionsvorsitzender

Antidiskriminerung, Queerpolitik, Haushalt

Aus dem Regenbogenkiez für ein buntes, offenes und vielfältiges Berlin.

Mein Lieblingsort in Schöneberg: Der Wochenmarkt auf dem Winterfeldtplatz

Mein Lieblingsort in Berlin… …ist ganz klar der Winterfeldtplatz mit dem angrenzenden Regenbogenkiez, rund um den Nollendorfplatz. Hier pulsierte schon vor über 100 Jahren das queere Leben Berlins. Von diesem Kiez aus haben Aktivist*innen die homosexuelle Emanzipation in die Stadt und auf die Straßen getragen. Das ist bis heute erlebbar. Der Winterfeldtplatz steht wie kaum …


Tag der Menschenrechte – Berlin als Vorreiterin beim Schutz vor Diskriminierung

Heute ist Internationaler Tag der Menschenrechte. Die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde bereits vor über 70 Jahren, am 10. Dezember 1948, verabschiedet. Bis heute stellen die Menschenrechte das Fundament dar, auf welchem sich eine offene und gleichberechtigte Gesellschaft aufbauen lässt. Zu diesem Anlass kommentiert Sebastian Walter, MdA, stellv. Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Antidiskriminierungs-, Queer- und …


Antidiskriminierung an Schulen in Mitte – Veranstaltungsbericht

Am 25. November fand die Auftaktveranstaltung der Gesprächsreihe „Empörung reicht nicht! Antidiskriminierung an Schulen“ im Bezirk Mitte statt. Gastgeber*innen waren Bettina Jarasch, MdA, Sprecherin für Integration & Flucht und Religionspolitik, und Sebastian Walter, MdA, Sprecher für Antidiskriminierungs-, Haushalts- und Queerpolitik, der Fraktion BÜNDNIS 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus, zusammen mit dem grünen Kreisverband Mitte. Auf das …


Kommentar zum Welt-AIDS-Tag 2019: „Streich deine Vorurteile!“

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember 2019 erklärt Sebastian Walter, Sprecher für Queer- und Antidiskriminierungspolitik: „Menschen mit HIV sind leider noch immer massiven Vorurteilen ausgesetzt. Das ist für uns nicht hinnehmbar. Mit HIV gut leben zu können, heißt auch: frei von Stigma und Diskriminierung im Alltag, in der Gesundheitsversorgung und allen Lebensbereichen zu sein. Daher …


Gedenktag für die Opfer von Trans*feindlichkeit

Heute, am 20.11., ist Gedenktag für die Opfer von Trans*feindlichkeit ( Transgender Day of Rememberance). Trans*feindlichkeit kann sich in vielen Formen ausdrücken. In physischer, psychischer oder sexualisierter Gewalt, in Form von Mobbing, Ausgrenzung oder Beleidigungen. Im Schlimmsten Fall können solche Erlebnisse Trans*personen das Leben kosten. In Berlin wurden im vergangenen Jahr etwa 50 Fälle von …


Podiumsdiskussion: Empörung reicht nicht! Antidiskriminierung an Schulen im Bezirk Mitte

Podiumsdiskussion | Empörung reicht nicht! Antidiskrimininierung an Schulen im Bezirk Mitte am Montag, 25. November, 19.00 Uhr Zu Beginn dieses Jahres haben wir Grünen im Abgeordnetenhaus ein Positionspapier zum Thema Diskriminierung an Schulen veröffentlicht. Denn beim Umgang mit Antidiskriminierung reicht es nicht, hektisch – unter dem Druck besonders medienwirksamer Fälle – zu reagieren, sondern Antidiskrimierungsstrategien …


„Demokratie Leben“ – Strukturen stärken, nicht zerschlagen!

Über 120 zivilgesellschaftliche Organisationen – darunter viele Berliner Initiativen – kritisieren in einem Offenen Brief an Bundesministerin Franziska Giffey die drastischen Kürzungen beim bundesweiten Förderprogramm „Demokratie Leben“ an . Sebastian Walter unterstützt diesen Aufruf: „Gerade die rechtsextremistische Terrortat in Halle hat uns allen deutlich vor Augen geführt, wie wichtig das Eintreten für unsere Demokratie und …


Meine Arbeit im Parlament

Hallo! Schön, dass Sie sich für meine parlamentarische Arbeit interessieren. Ich bin im Oktober 2016 über die grüne Landesliste für Tempelhof-Schöneberg ins Abgeordnetenhaus von Berlin eingezogen. Für meine Fraktion, Bündnis 90/Die Grünen, bin ich stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Antidiskriminierungspolitik, Queerpolitik und Haushaltspolitik. Als Sprecher für Antidiskriminierungs- und Queerpolitik gehöre ich als ordentliches Mitglied dem …


Freude über die Wiederwahl zum stellv. Fraktionsvorsitzenden

Am Dienstag, den 01. Oktober 2019 fanden turnusmäßig die Wahlen für den Vorstand der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Berlin statt. Sebastian Walter stellte sich erneut für das Amt des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden zur Wahl und wurde im Amt bestätigt. Auch die Vorstandsvorsitzenden Antje Kapek und Silke Gebel, sowie der parlamentarische Geschäftsführer, Daniel Wesener und die beiden …


ITB Berlin: Menschenrechte gehen vor!

Zu den Äußerungen des Geschäftsführers der Messe Berlin, Christian Göke, bei der Auswahl der Partnerländer der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) müsse „geschäftspolitische Neutralität“ gewahrt werden, erklären Anja Kofbinger, Sprecherin für Gleichstellungs- und Queerpolitik, und Sebastian Walter, stv. Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Queer- und Antidiskriminierungspolitik der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin: „Die ITB Berlin …