2. Nachtragshaushalt zur Bewältigung der Pandemie: Stärkung von Ehrenamtsstrukturen und sozialen Trägern – Hilfe für Queere Kultur

Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf alle gesellschaftlichen Bereiche sind auch nach einem Jahr enorm. Zur Abmilderung der schwerwiegendsten sozialen und wirtschaftlichen Folgen ist unser aller Solidarität gefragt. Das Berliner Abgeordnetenhaus …


Grüner Parteitag beschließt: Schluss mit der rechtlichen Diskriminierung von Lesben* und ihren Familien

Für den Landesausschuss, den kleinen Parteitag von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Berlin, am 16. Dezember 2020 hat Sebastian Walter, MdA, gemeinsam mit vielen Unterstützer*innen einen Antrag eingereicht, der einen Maßnahmenkatalog zur …


Welt-AIDS-Tag 2020

Welt-AIDS-Tag und Corona: Gerade jetzt ist Solidarität wichtig! – Renate Künast und Sebastian Walter zu Besuch bei der Berliner Aidshilfe (BAH)   Auch in diesem Jahr hat am 1. Dezember …


Selbstbestimmung für trans, inter und nicht-binäre Studierende an den Berliner Hochschulen stärken!

Um das Recht auf Selbstbestimmung für trans, inter und nicht-binäre Personen an den Berliner Universitäten und Hochschulen zu stärken, unterstützt Sebastian Walter, MdA, die Petition #TINklusiveUni, jetzt!  als einer der …


Presse

Tagesspiegel über zweites Regenbogenfamilienzentrum – Walter kritisiert die Ablehnung des Trägers LesLeFam e.V.

Der Tagesspiegel hat am 10. November 2020 über die Eröffnung des neuen Regenbogenfamilienzentrums in Berlin berichtet. Beim Auswahlverfahren der Senatsverwaltung für Bildung,  Jugend und Familie für den Träger des Zentrums …


Kommentar: Das neue Regenbogenfamilienzentrum im Ostteil der Stadt – lesbische Kompetenz unerwünscht?

Zur Vergabe des neuen Regenbogenfamilienzentrums für den Ostteil der Stadt kommentieren Anja Kofbinger und Sebastian Walter, MdA, Sprecher*innen für Queerpolitik der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Abgeordnetenhaus von Berlin: „Die …


Presse

Sebastian Walter wünscht einen coronakonformen Happy Pride

Die Berliner Zeitung berichtet über den diesjährigen Christopher Street Day. Dieser findet zwar coronabedingt überwiegend digital statt, unpolitisch ist er jedoch nicht: Sowohl die sogenannten ‚LGBTIQ*-freien Zonen‘ in Polen, wie …


Happy Pride 2020!

Anja Kofbinger und Sebastian Walter, queerpolitische Sprecher*innen, kommentieren zum CSD 2020: „Die Corona-Pandemie und ihre Folgen haben die queere Community in unserer Stadt besonders hart getroffen. Wir setzen uns dafür ein, …


Für einen Marsha P. Johnson-Platz im Regenbogenkiez!

Der Regenbogenkiez am Nollendorfplatz ist seit über 100 Jahren ein Schmelztiegel queerer Bewegung und Emanzipationsgeschichte mit einer Ausstrahlung weit über Berlin hinaus. Er ist ein Ort der Begegnung, Vernetzung und …


Queeres Gärtnern im Bezirk – auf Ortsbesuch mit MdB Renate Künast

Queer gärtnern und jeten – mit dem Regenbogenfamilienzentrum ist das nun auf dem eigenen Queerbeet in der Gartenarbeitsschule am Südkreuz möglich. Sebastian Walter, MdA, hat Renate Künast, grüne Bundestagsabgeordnete für …


4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.