Presse

Sebastian Walter zum CSD: „Der Protest gegen Patriarchat, Heterosexismus und Diskriminierung ist systemrelevant!“

In dem Artikel „Save our Community, Save our Pride“ Trotz Corona: Berliner LGBTI-Aktivisten melden CSD-Demo an“ von queer.de träumt Sebastian Walter von kleinen, sicheren und coronatauglichen, Demogruppen. Der CSD in …


Presse

Sebastian Walter verurteilt Schändung des Denkmals für die zerstörte Synagoge in der Münchner Straße

„Am vergangenen Mittwoch entdeckte die Polizei am Denkmal für die zerstörte Synagoge in der Münchner Straße Nazi-Schmierereien. Die Schändung des Mahnmals mit Hakenkreuzen und Nazi-Schmierereien verurteile ich auf das Schärfste. …


Presse

Lasst uns Regenbogenbanden bilden!

Mein Gastbeitrag im Tagesspiegel: Ein Coronaschutz-konformer CSD ist möglich – auch auf der Straße! 50 Jahre nach den Aufständen in der Christopher Street in New York und 40 Jahre nach …


Presse

Queeres Leben, queere Rechte und queere Proteste sind systemrelevant!

Sebastian Walter im Interview zum CSD, dem drohenden gesellschaftlichen Backlash, der queeren Community und dem Grundrecht auf Versammlungsfreiheit   „Was in der Krise angeblich nicht wichtig ist, sind die Rechte, …


Presse

Pressearchiv 2019

08.03.2020 männer*: „LGBT-freie Zonen“: Solidarität mit Polens Queercommunity 07.03.2020 Berliner Zeitung: Protest in Berlin gegen „LGBT-freie Zonen“ in Polen 04.12.2019 Tagesspiegel: Löwenbrücke im Tiergarten soll ab 2022 instandgesetzt werden 09.10.2019 …


Presse

Pressearchiv 2018

Pressemitteilungen 21.12.2018 Verdrängung im Regenbogenkiez stoppen! 29.08.2018 Zur Rückgabe menschlicher Gebeinen an die Nachfahren der Herero und Nama 25.05.2018 Zehn Jahre Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen 22.05.2016 Zum …


Presse

Pressearchiv 2017

Pressekommentare 29.11.2017 AIDS endlich beenden! Berlin sagt Nein zur Diskriminierung von Menschen mit HIV und AIDS! 24.10.2017 Fast-Track-City Berlin – Vom Wunsch zur Wirklichkeit 19.10.2017 Koalition stärkt gesellschaftliche Vielfalt und …


4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.