Presse

Pressearchiv 2018

Pressemitteilungen

21.12.2018
Verdrängung im Regenbogenkiez stoppen!

29.08.2018
Zur Rückgabe menschlicher Gebeinen an die Nachfahren der Herero und Nama

25.05.2018
Zehn Jahre Denkmal für die im Nationalsozialismus verfolgten Homosexuellen

22.05.2016
Zum Stand des Rehabilitierungsgesetzes zum aufgehobenen Schandparagrafen 175 StGB

16.05.2018
IDAHOBIT 2018: Diskriminierung ächten, Zivilcourage stärken, Anzeigebereitschaft bei der Polizei erhöhen!

07.05.2018
Nicht nachvollziehbar! Zur Entscheidung das Quartiersmanagement im Schöneberger Norden zu beenden

22.02.2018
CDU kneift und kriegt kalte Füße – Rot-Rot-Grün will aber reden

Presseberichterstattung

21.12.2018
Berliner Morgenpost: Tempelhof-Schöneberg. Drohende Schließung. Traditionsbar Hafen im Regenbogenkiez muss raus.

20.12.2018
Siegessäule: Traditionsbar „Hafen“ muss schließen

20.12.2018
Siegessäule: Schwule für Lesben: Queersprecher der Grünen und Geschäftsführer des SchwuZ

07.12.2018
Berliner Zeitung: Tabuthema HIV Fast 90 Prozent der HIV-Infizierten wissen über Erkrankung Bescheid

12.10.2018
Der Tagesspiegel: Berliner Polizei registriert noch immer HIV-Infizierte

12.10.2018
Berliner Morgenpost: Barrierefreiheit: 53 Berliner U-Bahnhöfe haben immer noch keinen Aufzug

28.09.2018
taz: Polizeigewalt in Berlin-Kreuzberg. Tritte in den Bauch

28.09.2018
Tagesspiegel: Tumulte und Gewalt bei Festnahme – Ermittlungen gegen Polizisten

25.09.2018
Tagesspiegel Tempelhof-Schöneberg: Mehrgenerationenhaus für die lesbische Community

31.08.2018
Berliner Morgenpost Pankow bekommt Berlins erstes queeres Jugendzentrum

29.05.2018
taz Diskriminierung ade?

25.05.2018
Welt Grüne fordern mehr Hilfe für homosexuelle Justizopfer

25.05.2018
B.Z. Mehr Beratungsangebote für §175-Opfer gefordert

21.05.2018
Tagesspiegel Berlin rehabilitierte bislang acht verurteilte Homosexuelle

21.05.2018
Mannschaft Bisher nur acht §175-Opfer in Berlin rehabilitiert – „beschämend“!

03.05.2018
Siegessäule Kita-Broschüre zu sexueller Vielfalt wird nicht zurückgezogen

20.04.2018
rbb Bezirksverordnete stimmen Straßenumbenennung zu

20.04.2018
Welt Straßen im Afrikanischen Viertel werden wohl umbenannt

19.04.2018
B.Z. Straßen im Afrikanischen Viertel werden umbenannt

14.03.2018
Märkische Oderzeitung Rückgang rechter Gewalt in Berlin

23.02.2018
Berliner Woche Lokhalle wird umfassend saniert

16.02.2018
Der Tagesspiegel In Berlin heirateten 680 lesbische und schwule Paare

09.02.2018
taz Umgang im kolonialer Vergangenheit. Hundert Jahre Bedenkzeit

07.02.2018
Der Tagesspiegel Berlin bekommt ein queeres Jugendzentrum

4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.