Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sprechstunde zum Landesantidiskriminierungsgesetz

Juni 12 @ 15:00 - 17:00

Diskriminierung ist leider ein alltägliches Phänomen, das – wenn zwar nicht alle – auf die eine oder die andere Weise doch die allermeisten Menschen betrifft. Und nicht selten sind es staatliche Behörden und Akteur*innen, von denen Diskriminierung ausgeht. Dies haben wir Grüne über lange Zeit kritisiert und einen besseren Diskriminierungsschutz für Betroffene gefordert. Nun wird das Landesantidiskriminierungsgesetz – kurz LADG – am Donnerstag, den 04. Juni 2020 vom Berliner Paralement beschlossen.

Der von Senator Dr. Dirk Behrendt und der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung vorgelegte Entwurf wurde innerhalb die Koalition intensiv beraten und diskutiert. Für mich ist es eines der wichtigsten politischen Projekte in dieser Wahlperiode, denn das Gesetz ist ein grundlegender Baustein, um den rechtlichen Diskriminierungsschutz der Berliner*innen weiter auszubauen und die Verwaltung zu sensibilisieren und darin zu bestärken, der gesamten Stadtgesellschaft diskriminierungsfrei als Dienstleisterin zur Verfügung zu stehen.

In den vergangenen beiden Wochen wurde das LADG kontrovers in der Presse diskutiert und viele Unsicherheiten geschürt. Daher freue ich mich besonders, zusammen mit Senator Dr. Dirk Behrendt, am Freitag, den 12.6. um 15 Uhr in meiner virtuellen Sprechstunde alle Fragen rund um das LADG zu beantworten.

Anmeldung unter: buero4.walter@gruene-fraktion-berlin.de

Die Sprechstunde wird über Gotomeeting stattfinden. Nach Anmeldung erhalten Sie/ erhaltet ihr die Zugangsdaten per Mail.

 

Herzlich Ihr/ Euer

Sebastian Walter

Details

Datum:
Juni 12
Zeit:
15:00 - 17:00