20+1 Jahr Quartiersmanagement im Schöneberger Norden – Feier, Abschied und Ausblick!

Bei „20 + 1 Jahr Quartiersmanagement im Schöneberger Norden“ am 18. September 2020 auf dem Vorplatz des FELD-Theaters am Winterfeldplatz war selbstverständlich  auch Sebastian Walter, MdA, mit dabei. 21 Jahre QM ist ein Grund zum Feiern, aber leider auch zum Abschiednehmen und zum hoffnungsvollen Ausblick in die Zukunft!
Trotz erzwungener Abwicklung geht es im nächsten Jahr dank des grünen Stadtrats Jörn Oltmann, des QM-Teams und der engagierten Bürger*innen im Schöneberger Norden weiter mit Präventions-, Quartiersrat und einer Stadtteilkoordination. Mit dem im Planung befindlichen „Campus der Generationen“ wird in wenigen Jahren ein neues Stadtteilzentrum für den Schöneberger Norden entstehen.

Ein großes Danke an den unermüdlichen Einsatz des QM-Teams, aller Kiez-Akteur*innen und nicht zuletzt an Stadtrat Jörn Oltmann für diese Perspektive!

4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.