Maßnahmenplan für mehr Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

Maßnahmenplan für mehr Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt

Wir setzen uns ein für mehr geschlechtliche Vielfalt in unserer Stadt: In der ersten Plenarsitzung nach der Sommerpause steht der Maßnahmenplan für mehr Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt auf der Tagesordnung. Gemeinsam müssen wir Homo- und Trans*feindlichkeit jeden Tag und überall entschieden entgegentreten.

Antrag: Initiative „Berlin tritt ein für Selbstbestimmung und Akzeptanz geschlechtlicher und sexueller Vielfalt“ (IGSV)

 

Die Kommentare sind geschloßen.