Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Diskussionsrunde mit Sebastian Walter zu Rassismus in Deutschland

26. November 2020 @ 11:30 - 15:00

Die Open Society Foundations und die Berliner Stiftungswoche laden am 26. November 2020  zu einem digitalen Austausch ein.

Sebastian Walter, MdA, Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Antidiskriminierungspolitik wird zusammen mit zwei weiteren Expert*innen zu dem Thema „Rassismus in Deutschland – Eine Frage der Haltung?“ diskutieren:

Panel 1 – 11.30 – 12.30 Uhr: Eine Frage der Haltung?

Sheila Mysorekar im Gespräch mit drei Expert*innen zu Rassismus in Deutschland:

  • Selmin Çalışkan, Open Society Foundations
  • Sebastian Walter, MdA, Bündnis 90/Die Grünen
  • Dennis Kirschbaum, JUMA e. V.

Panel 2 – 14.00 – 15.00 Uhr: Eine Frage des Anstands?

Anke Plättner diskutiert mit drei Expert*innen zum Kampf gegen Hate Speech:

  • Theresa Lehmann, Amadeu Antonio Stiftung
  • Annekathrin Schmidt, Dt. Kinder- und Jugendstiftung
  • Dr. Sünje Paasch-Colberg, FU Berlin

Hintergrund: In vielen Staaten stehen demokratische Strukturen und die offene Gesellschaft unter Druck. Selbst in einst stabilen Demokratien gibt es eine Hinwendung zu autoritären Tendenzen. Gleichzeitig werden die Spielräume für Akteure der Zivilgesellschaft zunehmend eingeschränkt. Was hilft dagegen? Nur eines: Man muss diese Herausforderungen annehmen, dazu aufklären und sich aktiv dagegenstellen. Die Zivilgesellschaft ist ein entscheidender Partner in der Krise. Mit all ihrem Potenzial und ihren kreativen Ideen. Darüber wollen wir ins Gespräch kommen – mit Ihnen!

Weitere Informationen und Anmeldung unter: Berliner Stiftungswoche

 

Details

Datum:
26. November 2020
Zeit:
11:30 - 15:00

4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin

Seit vier Jahren bin ich Mitglied im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mein Kiez ist der Schöneberger Norden, meine Themen sind Antidiskriminierungs-, Queer- und Haushaltspolitik.

Wenn Sie wissen wollen, was die größten Erfolge der letzten vier Jahre in meinen Fachthemen waren, oder wie ich mich auf Landesebene für meinen Bezirk Tempelhof-Schöneberg einsetze, dann schauen Sie sich meinen Beitrag „4 Jahre im Abgeordnetenhaus von Berlin“ an.