Presse

„Die Debatte um das LADG ist ideologisch und in der Substanz unbegründet“

Sebastian Walter kommentiert im Artikel der taz „Berliner Antidiskriminierungsgesetz – Erst meckern, dann verstehen“   Berlins Gesetz gegen staatliche Diskriminierung tritt unverändert in Kraft. Die Kritik anderer Länder beruhte auf …


Presse

Siegessäule-Artikel zum Landesantidiskriminierungsgesetz

Unter der Überschrift „Berlin beschließt Antidiskriminierungsgesetz“ berichtet die Siegessäule vom LADG Als erstes Bundesland überhaupt bekommt Berlin ein Landesantidiskriminierungsgesetz. Das wurde heute im Berliner Abgeordnetenhaus beschlossen: 86 Personen stimmten dafür, …


Presse

„Die Kritik von rechts ist ideologisch und faktenfrei“

Sebastian Walter kommentiert im Artikel „Der Staat als Täter – Berlin verabschiedet das bundesweit erste Landesantidiskriminierungsgesetz“ des Neues Deutschland: „Ein Innenminister, der Migration als »die Mutter aller Probleme« bezeichne, sei …


Presse

„Das LADG entwickelt das Antidiskriminierungsrecht innovativ weiter“

In dem Artikel „Berlin: Aggressive und rassistische Debatte um Diskriminierungsschutz “ von queer.de wird aus dem Debattenbeitrag von Sebastian Walter im Plenum des Abgeordnetenhauses zitiert.   Das Stadtparlament hat mit …


Presse

Kommentar in der taz zur Polizeidebatte rund um das LADG

Sebastian Walter kommentiert im Artikel „Polizei kritisiert neues Berliner Gesetz – : Einsatz gegen Diskriminierung“ der taz: „Entweder versteht Herr Dregger einfache rechtliche Grundlagen nicht oder aber er tätigt wissentlich …